Buchung - Service & Information
+49 65 69/87 54 80 Montag - Freitag von 09:00 - 12:30 Uhr 14:30 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 
von 69 bis 2650

Allgemeine Reisebedingungen

Download

Baltikum - Radreise Litauen, Estland & die Kurische Nehrung - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.07.2024 - 02.08.2024
Preis:
ab 1729 € p.P.

Die schönsten Orte des Baltikums stehen auf dem Programm dieser Radreise. Landschaftlich reizvolle Flecken wie die Kurische Nehrung mit ihrer sagenhaften Dünenlandschaft, der Gauja-Nationalpark in Lettland oder die schöne Insel Saaremaa in Estland bilden die reizvolle Kulisse für Radtouren. Eine wunderbare Mischung, die es zu erradeln lohnt!
1. Tag: Anreise Kiel - Fähre
Sie reisen nach Kiel, wo Sie gegen 18.30 Uhr an Bord der DFDS Seaways gehen. Während die Fähre Richtung Klaipeda ablegt, genießen Sie die Atmosphäre an Bord und die Nacht in der gebuchten Kabine. Abfahrt der Fähre um 21.00 Uhr.

2. Tag: Klaipeda
Gegen 18.00 Uhr legen Sie in Klaipeda an. Sie gehen von Bord und beziehen Ihr Hotel in Klaipeda. Genießen Sie noch einen Rundgang in der Altstadt von Klaipeda.

3. Tag: Klaipeda - Schwarzort - Nidden (ca. 60 km Rad)

Nach dem Frühstück setzen Sie mit der Fähre auf die Kurische Nehrung über. Auf dem asphaltierten Radweg fahren Sie über Schwarzort, entlang der Küste durch duftende Wälder nach Hexenberg. Nach einem Besuch bei den sagenumwobenen Holzfiguren und einem Stopp bei den Wanderdünen fahren Sie weiter nach Nidden. Bei einem Rundgang haben Sie die Möglichkeit, das Thomas-Mann-Haus zu besichtigen. Rückfahrt nach Klaipeda zur Übernachtung.

4. Tag: Nidden - Minge - Kintai - Priekule - Riga (ca. 60 km Rad)

Morgens haben Sie die Möglichkeit, mit der Fähre nach Minge überzusetzten (Extrakosten) oder Sie fahren mit dem Bus Richtung Minge, wo Sie die Radtour starten. Auf der Radtour durch die Wiesen und Gärten des Memellandes überqueren Sie auch den 24 km langen Klaipeda-Kanal. Mit diesem wurde im 19. Jhd. der Fluss Minija im Memeldelta mit dem Kurischen Haff in Klaipeda verbunden. Am Ende sammelt Ihr Bus sie wieder auf und bringt Sie nach Riga zur Übernachtung.

5. Tag: Riga - Jurmala (ca. 30 km Rad)
Lassen Sie sich auf einer Stadtführung von der Altstadt Rigas begeistern. Anschließend fahren Sie mit dem Rad nach Jurmala. In Jurmala angekommen, genießen Sie die kilometerlangen, feinsandigen, weißen Strände und den Blick auf die bunten Sommerhäuser aus Holz. Die Nacht verbringen Sie wieder in Riga.

6. Tag: Riga - Gauja Nationalpark - Riga (ca. 50 km Rad)

Von Riga fahren Sie mit dem Bus nach Sigulda in den Gauja Nationalpark. Hier besichtigen Sie die Burg Turaida. Von hier starten Sie eine gemütliche Radtour durch den Gauja Nationalpark. Erleben Sie den größten und ältesten Nationalpark des Baltikums mit seinen Waldseen, Grotten, Höhlen und Sandsteinklippen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zurück nach Riga.

7. Tag: Riga - Berg der Kreuze - Rucava - Palanga - Klaipeda - Fähre (ca. 65 km Rad)

Morgens fahren Sie mit dem Bus zum weltberühmten Wallfahrtsort Berg der Kreuze. Hier finden Sie geschätzt über 50.000 verschiedene Kreuze. Im Anschluss geht es mit dem Bus Richtung Rucava. Ab hier fahren Sie mit dem Rad entlang der Küste zum beliebtesten Badeort Litauens, Palanga. Mit einem schönen Blick über die Ostsee entspannen Sie hier kurz, bevor Sie weiter mit dem Rad nach Klaipeda fahren, wo Sie an Bord der DFDS Seaways gehen. Das Schiff legt gegen 22.00 Uhr ab.

8. Tag: Kiel - Zwischenübernachtung
Gegen 17.00 Uhr legen Sie in Kiel an. Sie gehen von Bord und fahren zu Ihrer Zwischenübernachtung.

9. Tag: Heimreise

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus inkl. Fahrradtransport im Bikeliner

25.07.2024 - 02.08.2024 | 9 Tage
3-Sterne und 4-Sterne Hotels
  • 3-Sterne und 4-Sterne Hotels, Doppelzimmer pro Person
    1799 €
    Zur Buchung
  • 3-Sterne und 4-Sterne Hotels, Einzelzimmer pro Person
    2339 €
    Zur Buchung
Abfahrtsorte
  • z.B. Bitburg - Bedaplatz
    -70 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Leih E-Bike
    175 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk