Buchung - Service & Information
+49 65 69/87 54 80 Montag - Freitag von 09:00 - 12:30 Uhr 14:30 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 
von 131 bis 800

Sicheres Reisen in der NIMSTAL-REISEN Busflotte

dank  „Virenkiller"

Sicherheit ist für uns selbstverständlich!

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir für das Jahr 2021 wieder nach vorne schauen und Sie auf unsere Premiumreisen mitnehmen. Alle Reisen werden selbst verständlich unter Einhaltung  aller  geltenden  Hygienemaßnahmen und Corona-Beschränkungen durchgeführt. Zusätzlich haben wir alle unsere Reisebusse mit einem AOP Lufreinigungsfilter ausgestattet. Diese AOP-Technologie tötet das SARS-CoV-2 Virus, mit Hilfe von UV-Strahlung und Katalysatoren, in der Raumluft bis zu 99,5% und auf Oberflächen bis zu 99,9% ab. So können Sie ohne Angst Ihre Reise genießen.

Denn Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen.

Technologie

Photo-Hydro-Ionisierung (PHI) spielt in der Natur vorkommende Reinigungsprozesse nach. 

Die führende, patentierte PHI Technologie setzt einen Oxidationsprozess in Gang. Dabei werden Oxidantien freigesetzt, die in der Luft vorhandenen Mikroorganismen, wie Viren, Bakterien, sowie Gerüche und  Gase angreifen, sie in Sekundenschnelle beschädigen und sie damit inaktivieren bzw. neutralisieren. Die Technologie hat sich im Hinblick auf die Optimierung von Raum/Atemluft als exzellent bewiesen. PHI nutzt kurzwellige UV-C Strahlung, Luftfeuchtigkeit und einen Katalysator, bestehend aus vier Edelmetallen, der Oxidantien produziert. Diese Oxidantien werden in die Raumluft freigesetzt. Sie sind aggressiv gegen mögliche Krankheitserreger, jedoch in ihrer Wirkung und mit der eingesetzten Konzentration unschädlich für Mensch, Tier und Pflanzen.

Wie funktioniert PHI

Die AOP (Advanced Oxidation Process) Zelle produziert Oxidantien, welche proaktiv im Raum die Krankheitserreger inaktivieren Die AOP* Zelle ist ein Katalysator bestehend aus einer UV-C Lampe, ummantel t von vier Edelmetallen (Titan, Silber, Rhodium und Kupfer). In Kombination mit der Feuchtigk eitder Umgebungsluft, kurzwelliger UV-C Strahlung und dem Edelmetallgemisch, entsteht ein Oxidationsprozess. Dabei werden Oxidantien freigesetzt die sich trillionenfach (177 Trillionen auf 1Liter Luftraum) selbstständig im Luftraum bewegen und alle Krankheitserreger im Luftraum beschädigen und unwirksam machen ohne schädliche Rückstände zu hinterlassen. Ein Reinigungsprozess also, der sich wie in der Natur abspielt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk