Buchung - Service & Information
+49 65 69/87 54 80 Montag - Freitag von 09:00 - 12:30 Uhr 14:30 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 
von 69 bis 2650

Allgemeine Reisebedingungen

Download

Oberaudorf - Radreise im Chiemgau - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.06.2024 - 16.06.2024
Preis:
ab 889 € p.P.

Die bayerischen Alpen und der Chiemsee, das bayerische Meer, das ist die Region Chiemsee-Alpenland. Wer rund um den bayerischen Chiemsee in der Natur unterwegs ist, kann sich auf eines verlassen: Die Berge sind immer zum Greifen nah. Zur imposanten Gebirgslandschaft gesellen sich verlockende Badeseen, saftig-grüne Wiesen und malerische Dörfer. Die Radtouren führen uns vorbei an einigen Seen und entlang der Flüsse Inn und Mangfall. Romantische Altstädte, Schlösser, Klöster, Kirchen und Museen am Wegesrand erzählen von der heimischen Geschichte und Kultur. Der Chiemsee bietet mit seinen drei Inseln, die mitten im See liegen, eine famose Wasseridylle. Jeder ist davon überzeugt, dass das Chiemsee-Alpenland eine absolute Bilderbuchlandschaft ist.
1. Tag: Anreise

2. Tag: Mangfall-Radweg (ca. 52 km)
Heuten fahren wir entlang des Mangfall-Radweges, einer gut ausgebauten Strecke zwischen München und Rosenheim. Der Fluss Mangfall entspringt dem Tegernsee. Sie radeln entlang der wunderschön renaturierten Mangfall mit Blumenböschungen und vielen Raststellen bis nach Kolbermoor. Das Spinnerei-Industriedenkmal in Kolbermoor liegt direkt am Mangfall-Radweg und ist eine einzigartige Erinnerung an die Industrialisierung in Kolbermoor. Auf relativ ebener Strecke erreicht man Rosenheim und die Innmündung auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände und entspannt sich in den vielen Cafés der ehemaligen Salzhandelsstadt.

3. Tag: Inntalradweg bis ins Zillertal (ca. 57 km)
Frisch gestärkt starten wir heute über den Inntalradweg ins Zillertal. Wir radeln durchs Grüne und die Aulandschaft, vorbei an der malerischen Festung Kufstein nach Kirchbichl. Weiter geht's über Wörgl und Radfeld nach Brixlegg. Immer in Ufernähe führt dann der Radweg von Brixlegg, vorbei an der Ruine Kropfsberg und Schloss Rotholz bis Strass im Zillertal.

4. Tag: Rund um den Chiemsee (ca. 60 km)
Der 60 Kilometer lange Chiemsee-Radweg verläuft nah am "Bayerischen Meer". Mit insgesamt 159 Höhenmetern ist er ideal für eine lockere Tagestour. Rund um den See warten zahlreiche Strandbäder und lauschige Badebuchten, außerdem Gasthäuser, Cafés, Fischhütten und Beachbars. Die Routenführung ermöglicht meist zügiges Fahren. Ständiger Begleiter der Tour ist der Panoramablick auf die Chiemgauer Alpen. Die Chiemsee-Orte Übersee, Grabenstätt, Chieming, Seebruck, Gstadt, Prien und Bernau liegen direkt am Weg.

5. Tag: Walchseerunde (ca. 51 km)
Heute erleben wir den Kaiserwinkl, der seinen Namen vom Kaisergebirge erhält. Die Region verfügt über insgesamt 200 km markierte Wanderwege, 70 km Bikerouten und rund 30 bewirtete Almhütten. Der Walchsee ist einer der größeren Badeseen in Tirol und landschaftlich ein Kleinod. Die Wassertemperaturen sind im Sommer sehr verträglich und laden zum Schwimmen ein.

6. Tag: Heimreise

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus inkl. Fahrradtransport im Bikeliner
  • 5 x Übernachtung im Gästehaus Oberaudorf
  • 5 x reichhatiges Frühstücksbuffet
  • 4 x geführte Radtour laut Reiseverlauf
  • Inkl. Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung oder 70,- € Anreisebonus

11.06.2024 - 16.06.2024 | 6 Tage
Gästehaus Auerbach
  • Gästehaus Auerbach, Doppelzimmer pro Perrson
    959 €
    Zur Buchung
Abfahrtsorte
  • z.B. Bitburg - Bedaplatz
    -70 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk