Buchung - Service & Information
+49 65 69/87 54 80 Montag - Freitag von 09:00 - 12:30 Uhr 14:30 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 
von -24 bis 800

Allgemeine Reisebedingungen

Download

Radeln durch die Rhön mit Braukellerfest - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.09.2021 - 12.09.2021
Preis:
ab 349 € p.P.

Mitten im Herzen Deutschlands gelegen, begeistert die Barockstadt Fulda mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen ihre Besucher. Erleben Sie ein kurzweiliges Wochenende mit dem Reiz barocker Kunst und Architektur in Fulda und Umgebung und genießen Sie die schöne Landschaft der Rhön.
1. Tag: Anreise
Anreise nach Fulda, Zimmerbezug im zentral gelegenen ***superior Hotel Altstadthotel Arte. Anschließend schwingen wir uns auf unser Rad und fahren entlang des Flusslaufs durch einen landschaftlich sehr eindrucksvollen Teil des Fuldatals. Auf teilweise hügeligen Wegen gelangt man entlang von Wiesen und Feldern, kurz hinter dem Fachwerkdorf Pfordt, zum Fuße der 4- Burgen Stadt Schlitz. In Unter-Schwarz überquert der Radweg die Fulda. Nun geht es auf der zum Radweg ausgebauten alten Bahntrasse in entspannter Fahrt weiter. Ab Niederaula radelt man auf neu ausgebautem Radweg durchs idyllische Fuldatal bis nach Bad Hersfeld. Schon von Weitem kann man Bad Hersfelds Stiftsruine, die größte romanische Kirchenruine der Welt, sehen. Im Sommer finden hier alljährlich die beliebten Bad Hersfelder Festspiele statt. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
Radwegstrecke: ca. 40 km Schwierigkeitsgrad: leicht

2. Tag: Radeln quer durch die Rhön
Heute starten Sie mit Ihrem Radguide von Fulda quer durch die Rhön. Es erwartet SIe entspanntes Radfahren entlang der Fulda-Radweges bis zum Kloster Kreuzberg. Auf Ihrem Weg liegt in Eichenzell eines der schönsten Barockschlösser Hessens, das Schloss Fasanerie aus dem 18. Jh. Weiter geht es nach Gersfeld. Das kleine Städtchen ist ein anerkannter Luftkurort und Kneipp- Heilbad und bietet einem von Fachwerkgebäuden gesäumten Marktplatz. Von Dort aus radeln Sie weiter zum von Franzikanern gegründeten Kloster Kreuzberg. Im Kloster angekommen erwartet Sie ein kühles Bier aus der Klosterbrauerei und genießen Sie die letzten Momente Ihres wundervollen Radvergnügens im Fuldatal. Rückfahrt zum Hotel. Abends Braukellerfest mit zünftiger Musik und Tanz, dazu Spezialitäten aus dem Sudkessel.
Radwegstrecke: ca. 40 km Schwierigkeitsgrad: leicht

3. Tag: Heimreise
Nachdem wir uns am Frühstückstisch gestärkt haben und die Koffer verladen haben. Beginnt die Stadtführung mit Besichtigung des Barockviertels mit Prachtbauten aus der Zeit des 18. Jahrhunderts. Nur wenige hundert Meter voneinander entfernt liegen der berühmte Dientzenhofer-Dom und das barockisierte Stadtschloss. Es diente den Fuldaer Fürstäbten und Fürstbischöfen als prunkvolle Residenz. Dazu gehören der angeschlossene weitläufige Schlossgarten mit der barocken Orangerie und der prächtigen Floravase. Gegenüber dem Dom befindet sich die Michaelskirche, eine der ältesten romanischen Kirchen auf deutschem Boden. Anschließend beginnt unsere Heimreise mit dem Rad. Wir starten von Lauterbach entlang des Bahnradweges durch Orte wie Grebenhain nach Wächtersbach. Dort angekommen verladen wir die Räder in den Bikeliner und absolvieren den Rest der Strecke mit dem Bus. Ankunft in den Ausgangsorten am Abend.
Radwegstrecke: ca. 58 km Schwierigkeitsgrad: leicht

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus inkl. Fahrradtransport im Bikeliner

10.09.2021 - 12.09.2021 | 3 Tage
Altstadthotel Arte
Details
  • Altstadthotel Arte, Doppelzimmer pro Person
    379 €
    Zur Buchung
  • Altstadthotel Arte, Einzelzimmer pro Person
    423 €
    Zur Buchung
Abfahrtsorte
  • z.B. Bitburg - Bitburg Bedaplatz
    -30 €
Altstadthotel Arte
Altstadthotel ArteAltstadthotel ArteAltstadthotel Arte

Das 2006 eröffnete 3-Sterne-Superior-Altstadthotel Arte empfängt Sie im Zentrum der Barockstadt Fulda, nur wenige Gehminuten von den historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Palast und der Kathedrale sowie den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in der Fußgängerzone entfernt.
Die Zimmer sind mit ca. 25m² sehr geräumig und bieten Flatscreen-Fernseher/Radio, Schreibtisch mit LED-Lampe, Safe, Dusche/WC oder Bad/WC, Haartrockner, Ganzkörperspiegel, Kosmetikspiegel und -tücher, sowie diverse Kosmetikartikel. Kostenfreies WLAN steht im gesamten Hotel zur Verfügung. Telefonate ins deutsche Festnetz sind kostenlos.
Das reichhaltige Frühstücksbuffet bietet Ihnen deftige und süße Speisen, leckere Dips und eine vielfältige Auswahl an Brot und Brötchen. Im Restaurant Hohmanns Brauhaus können Sie innovative deutsche Küche und selbst gebrautes Bier genießen. Das Hotel ist ein idealer Standort zum Erkunden der Landschaft des Biosphärenreservats Rhön und des Mittelgebirges Vogelsberg.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk